Hilfe bei Berechnung der Ölmenge bzw. Öltankgrö...

Gast
09.02.2019 17:50

Hilfe bei Berechnung der Ölmenge bzw. Öltankgröße für einen Ölmotor für Hydraulikantrieb


Hallo zusammen,

ich bin Hobbybastler und möchte einen Radlader bauen. Dieser hat den Maßstab 1:4 und wiegt im fertigen Zustand ca. 350 - 400 kg. Der Antrieb soll über einen Ölmotor funktionieren. Der Ölmotor soll gleichzeitig für das Heben und Senken der Schaufel verwendet werden.

Wer kann mir sagen wie die Hydraulik funktioniert?
Gast
14.02.2019 11:53

AW: Hilfe bei Berechnung der Ölmenge bzw. Öltankgröße für einen Ölmotor für Hydraulikantrieb


Hallo,

so viel ich weiß, brauchst du eine Pumpe zur Ölversorgung des Frontladers und des Antriebs.

Zur Pumpe benötigst du natürlich auch ein Steuerventil und einen Öltank.

Die Pumpe sollte dann über z.B. einen Benzinmotor angetrieben werden.


So kannst du dann deinen Antrieb und deine Schaufel bedienen.

MfG


Gast
31.07.2019 15:30

AW: Hilfe bei Berechnung der Ölmenge bzw. Öltankgröße für einen Ölmotor für Hydraulikantrieb


Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Soweit ist mir dies bereits bekannt.
Was mir nach wie vor fehlt ist die Größe der Behältnisse und der Drehzahlen.
Wer kann mir dazu weiterhelfen?

Danke & MfG
Gast
11.08.2019 16:34

AW: Hilfe bei Berechnung der Ölmenge bzw. Öltankgröße für einen Ölmotor für Hydraulikantrieb


Hallo.
Wenn du weißt welche Reifen Größe es bekpmmen soll und wie schnell es fahren soll kann man die umdrehung pro minute einfach ausrechnen.
Dass selbe natürlich bei der Kraft (NM)
Würde nen 15-20 Öltank nehmen.
Filter im Ansaugschlauch
Öl Temperatur beim fahren beachten
Mfg.